DRIN Projekt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen!

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Bildungsstraßenschilder

ID: 6 Z 37 23
Propstei: Rhein-Main
Dekanat: Stadtdekanat Frankfurt am Main
Projektleitung: Thomas Reiter-Chatzinikolaou

Ein Projekt des Ev. Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. in Kooperation mit der Ev. Regenbogengemeinde Sossenheim und dem Jugendhaus Sossenheim.

http://www.jugendsozialarbeit-evangelisch.de/

Die Idee der Bildungsstraßenschilder entstand bei einem Rundgang durch Sossenheim, der während einer Stadtteilerkundung im Rahmen des Ferienprogramm des Jugendhauses stattfand. Dort wurde deutlich, dass es zwar viele Einrichtungen in Sossenheim gibt, die wertvolle Bildungs- und Kulturangebote machen, viele Sossenheimer aber häufig nicht darüber Bescheid wissen. Und nicht jeder informiert sich heutzutage über die Zeitung.
So entstand die Idee, im Stadtteil Wegweiser zu platzieren, die Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren auf die für sie jeweils interessanten Einrichtungen und Angebote hinweisen.
Der innovative Gedanke hinter den Bildungsstraßenschildern ist die Variabilität, da sie so designt werden, dass ihr Inhalt ausgetauscht werden kann und sie somit immer aktuell gehalten werden können. Die Schilder verfügen dabei über aktuelle Informationen zu Angeboten und weisen  zugleich den Weg dorthin. Sie werden im Jugendhaus Sossenheim im Rahmen einer Arbeitsgruppe hergestellt und anschließend im Stadtteil aufgehängt. Dabei wird es für die verschiedenen Altersgruppen unterschiedliche Designs geben und auch an einem Design in Blindenschrift wird gearbeitet. Beteiligt sind neben dem Jugendhaus Sossenheim als Einrichtung des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. auch die Evangelische Regenbogengemeinde und weitere Kooperationspartner im Stadtteil.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top