DRIN Projekt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen!

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

SOFA - Komm rein und setz dich!

ID: 2 MASZ 16 14
Propstei: Oberhessen
Dekanat: Grünberg
Projektleitung: Bettina Wege-Lemp

Ein Projekt des Diakonischen Werkes Gießen in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Grünberg.

http://giessenerland-evangelisch.de/news/news-154

Projektbeschreibung

Bill SpringSofa_GruenbergSofa_Gruenberg

S O F A – Sozialer Ort für Alle

In Grünberg (mit ihren ca. 14.000 Einwohnern in der Kernstadt und den 13 Ortsteilen) gibt es ausgesprochen viele Menschen, die sich engagieren. Seit 2008 fördert und vernetzt das Diakonische Werk mit seiner Fachstelle für Freiwilliges Engagement, Seniorenbüro, diese Arbeit. Bisher gab es außer dem Büro keine eigenen Räume für die vielfältigen Ehrenamtsprojekte.  
Entstehen soll nun eine Begegnungsstätte für das Freiwillige Engagement und das soziale Miteinander von Jung und Alt, für Alteingesessene und Neubürger, gegen Vereinsamung und Ausgrenzung. Die Begegnungsstätte SOFA (Sozialer Ort für Alle) befindet sich mitten in der Stadt in direkter Nähe zum Marktplatz und bietet auf 100 qm einen hellen, freundlichen und einladenden Raum für die Menschen in Grünberg.
Bestehende Projekte wie das seit 5 Jahren bestehende und sehr beliebte Strickcafé (die Keimzelle der Begegnungsstätte) mit wöchentlich über 35 Besucherinnen, Arbeitstreffen des Demenzcafés, der Tafelmitarbeiter, der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros usw. finden ab Februar 2016 hier ihren Platz, sobald die Einrichtung im Laufe des Januars abgeschlossen ist.

Neue Projekte sollen dazu kommen:

  • Der Offene Treff bietet eine gute Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger, für Neubürger und Alteingesessene, für Jung und Alt mit den zahlreichen geflohenen Menschen in Grünberg in Kontakt zu kommen und sich kennenzulernen. Daraus kann sich vieles entwickeln, beispielsweise besondere Angebote für Frauen und Kinder und unbegleitete minderjährige Ausländer.
  • Essen ist fertig! – Frauen und Männer, Jung und Alt, Alle, die Lust haben, treffen sich einmal pro Woche im SOFA zum Mittagessen. Ein wenig Zeit haben, miteinander essen, reden, Alle an einem Tisch, wie in einer Familie eben … so soll es sein!
  • Aufbau einer Generationenhilfe - gelebte Nachbarschaft wird zunehmend auch auf dem Lande immer notwendiger. Immer weniger Menschen leben in traditionellen Familien-verbänden mit mehreren Generationen. Der Bedarf an kleinen Hilfen wächst, gleichzeitig gibt es viele hilfsbereite Bürgerinnen und Bürger. Das SOFA bietet eine Anlaufstelle, damit eins zum anderen kommt und Hilfe auf den Weg gebracht werden kann. So lautet unser Motto: Mitmachen bringt Alle weiter!

Das SOFA ist ein Ort der Begegnung, zentral, einladend, freundlich, weitgehend kostenfrei und mit niederschwelligem Zugang. Helfer und Hilfesuchende kommen hier zusammen, hier entsteht Integration. Gelebtes Miteinander wird möglich, alle werden bereichert.
Das SOFA wird das soziale Miteinander in Grünberg sehr bereichern. Da sind wir sicher und laden ein mit unserem DRIN-Projekt: SOFA – komm rein und setz dich!

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top